Unsere Überzeugung

Gott baut sein Reich mit Menschen. Beziehung geht ihm vor Wissen und Können. Beziehungen lassen sich nur leben, nicht organisieren.

Wir bauen auf Vertrauen und Gnade. Wir legen den Schwerpunkt auf Begegnung und Verbindlichkeit, Glaube und Gebet. Wir ermutigen zu Begegnungen und dazu, Erlebtes weiter zu sagen, Gelungenes wie Misslungenes.

Auf dieser Basis wächst Vertrauen und der Mut zu neuen Schritten.

i1seki
i2spende
i3konto
i4bilder

19. 5. 2017

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit

Entwickeln Sie in Absprache mit unseren Gemeindeberatern einen einzelnen Anlass 
zur Motivation, Beziehung, persönlicher Glaubensentwicklung oder Schulung.

Kontakt

Gerne begleiten wir Sie mit unserer Erfahrung beim Aufbau oder der weiteren Entwicklung von einzelnen Gruppen oder der ganzen Gemeinde.

 

„Der Funke ist gesprungen, viele Gemeindeglieder sind neu motiviert und helfen nun im Gemeindeleben aktiv mittragen. Das entlastet mich und ich kann mich meiner wirklichen Aufgabe zuwenden.“

Gemeinde-Verantwortlicher

„Ein intensives Wochenende. Es entstand ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl. Ich konnte verschiedene Gemeindeglieder neu kennen lernen und verstehe verschie- dene Menschen besser.“

Teilnehmer Mitarbeiterwochenende

 

Artikel aus den Infobriefen

Netzdenken
• Wir trauen Gott Grosses zu
• Vom Hörensagen …
• … und der Fachmann wundert sich
• Nimm Deine Kirchenbank und geh

Besuchen Sie eines unserer Angebote und lernen Sie uns so kennen

Kreativ-Angebote

Familienferien

Eltern-Kind-Wochenenden

Seelsorge-Seminare

55plus-Angebote

Lernen Sie uns kennen!


Erste Kontakte

Wir gehen auf die Situation Ihrer Gemeinde ein und suchen mit Ihnen ein aktuelles Thema. Das Ziel des Anlasses wird grob umrissen; Daten und Umfang fixiert. Sie beziehen geeignetet Mitarbeiter ein, welche sie fördern möchten. Zusammen mit freiwilligen Mitarbeitern aus unseren Reihen bilden wir das „gemischte Team“.
 

Vorbereitungstreffen

Die persönliche Begegnung des gemischten Teams dient zum Aufbau gegenseitigen Vertrauens, der thematischen Vorbereitung und der Aufgabenverteilung für den geplanten Anlass.
 

Anlass

Das gemischte Team trifft sich vor dem Anlass zu Vorbereitung und Gebet. Begegnungen und Austausch stehen im Zentrum jedes Anlasses. Inputs werden mit Erlebnisberichten lebendig und fassbar. Auswertung und Nacharbeit unterstützen wir nach unseren Möglichkeiten.
 

Ganz praktisch

Als Beilage finden Sie eine Auswahl an Themen, bereits als Flyer gestaltet, eine Kontaktliste und eine Kostenübersicht. Auf Wunsch helfen wir Ihnen gerne bei der Erstellung Ihres Gemeinde-Flyers.

 

Weitere Infos

Tarife für Gemeinden

Prospekt Dienste

Kontakt

Infomail hier bestellen… oder
Aktuelles Infomail ansehen…

Informationen zu den einzelnen Themen mit Muster-Flyer finden Sie unter den entsprechenden Rubriken.

 

PC 85-484201-0
CH50 0900 0000 8548 4201 0

Mut zur Gemeinde
Kursbeiträge & Honorare
8708 Zürich

bildgalerie
flyerdienste
item6

Ein Arbeitsgebiet des Cevi Schweiz

item8 item9
CEVI SCHWEIZ
netzdenken

Netzdenken

Wie leben wir im Heute mit all den gesellschaftlichen Umbrüchen in Gemeinschaft mit unseren Mitmenschen und mit Gott?

Das unbekannte Neue lässt sich schwer gedanklich fassen. Viel einfacher lässt es sich ausprobieren, um es dann, angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse, erneut zu wagen. Diese Art des Lernens erlaubt es, Menschen mit unterschiedlichen Begabungen einzubeziehen. Dies ermöglicht Wachstum und bereitet Freude.

Lesen Sie, wie wir dies bei MzG umsetzen wollen

und wie wir es bereits umsetzen

CEVI SCHWEIZ